Der Ab-Hof-Verkauf in unserer Vinothek ist unter strenger Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln weiterhin für Sie geöffnet.
Der Versand ist ab 6 Flaschen kostenfrei und nur in vollen 6er- und 12er-Kartons möglich.

Zur Übersicht
Jungwinzer des Kindergartens „Zwei Linden“ erhalten Spende
Weinlese mit den Jüngsten –...

Jungwinzer des Kindergartens „Zwei Linden“ erhalten Spende

Wie es sich in einer renommierten Weinbaugemeinde gehört, werden schon die Jüngsten am Beispiel der Weinrebe mit den Vegetationszyklen und jahreszeitlich bedingten Arbeiten im Weinberg vertraut gemacht. So ist es folgerichtig, dass es in Albig seit vielen Jahren ein gemeinsames Projekt des Kindergartens „Zwei Linden“ und der Winzergenossenschaft Albig e. G. gibt, bei dem sich die Kinder spielerisch vom Rebenschnitt bis zur Weinlese im Schlosswingert der Familie von Katrin und Gerhard Wagner betätigen. Dabei erfahren sie viel Wissenswertes über die Natur und Vegetation in ihrer Region. Nach dem Rebenschnitt im Winter, dem Biegen der Reben im Frühjahr und der Analyse der Blüten- und Traubenstände im Sommer wurden jetzt als Höhepunkt der gemeinsamen Arbeit die Trauben im Schlosswingert von den Kindern gelesen.

Von den diesjährig geernteten Trauben füllte die Albiger Winzergenossenschaft nun einen auf 500 Flaschen limitierten Traubensaft ab. Von dem Verkaufserlös erhielt der Kindergarten – wie jedes Jahr – eine Spende von 500 Euro. So wissen die Kinder, dass ihre Arbeit auch entlohnt wird.

     

Unser Foto entstand bei der Spendenübergabe und zeigt die Finanzchefin der Winzergenossenschaft Albig e.G., Daniela Wagner, mit Kindergartenleiterin Miriam Hofmeister-Bischoff und den WGA-Vorsitzenden Karl Heinz Freund, zusammen mit Kindern des „Leseteams Zwei Linden“.